MHN-Portale schalten den Turbo ein

Drei Jahre nach dem Launch und der kontinuierlichen Weiterentwicklung sind
die Portale der medien holding nord für eine noch bessere User experience überarbeitet.


Die stetig steigenden Anforderungen der User, die Weiterentwicklung der Infrastruktur und das gesteigerte Bedürfnis an schnell zugänglichen Informationen lassen viele Portale aufhorchen. Regelmäßig wird die Performance der eigenen Webseite überprüft und angepasst, alles mit dem Ziel der besten User experience.

Im Rahmen der Qualitätsoffensive haben wir für unseren Bestandskunden medien holding:nord gmbh alle Portale in den letzten Monaten sukzessive analysiert, iterativ angepasst und den Erfolg kontinuierlich überprüft.



 

Die Basis für eine erste Analyse bildeten die beiden Webseiten „Google Pagespeed Insights“ und „GTmetrix“. Dennoch lag der Fokus nicht nur auf der reinen Server- und Seitenperformance sondern auch der gefühlten Ladezeit der Portalseiten und dem Seitengewicht, welches in diesem Zuge auch medien- bzw. kanalspezifisch optimiert werden sollte. Über eine Zeitraum von drei Monaten wurden so alle relevanten Systembestandteile überprüft, mögliche Optimierungsansätze evaluiert und nach deren Potential priorisiert. Um den Erfolg zu belegen, wurden alle Optimierungen agil umgesetzt, LIVE bereitgestellt und mit definierten KPIs bzw. den vorliegenden Ausgangswerten verglichen. Wie erwartet hatten alle Maßnahmen sehr unterschiedliche, aber durchweg positive Auswirkungen auf die Bewertungen seitens „Google Pagespeed Insights“ und „GTmetrix“.

Durch die stark reduzierte „time to market“ war es darüber hinaus möglich, die User experience bereits sehr kurzfristig signifikant zu steigern.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

  • Signifikante Steigerung der Bewertung durch Google PageSpeed Insights | 65 bzw. 75 von 100
  • Reduzierung des gesamten Seitengewichts um bis zu 30% | abhängig vom Medium bzw. Kanal
  • Reduzierung des initial geladenen Seitengewichts um bis zu 50% | 2,5MB vs. 5MB
  • Verbesserte Lade- und Renderzeiten | DOMContentLoaded < 1.5s und Load < 7s
  • Verbesserte Responsezeiten durch Feintuning in der Serverkonfiguration und der Caching-Zeiten

 

Damit ist belegt, dass auch kleine- & mittelständische Verlage wie der SHZ mit seinem Portal http://www.shz.de mit den Performance-KPI’s und der User Experience der großen Player wie WELT, n-tv, BILD oder FOCUS mithalten können.


Wir melden uns.

Falls Sie Fragen oder Interesse an weiteren Informationen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Telefon +49.30.44 31 92 00
E-Mail office@unitb-consulting.de
Adresse unitb consulting GmbH
Brunnenstraße 156
10115 Berlin